Aktuelles

documenta-archiv und documenta forum laden ein: die documenta 1 als Film

In eineinhalbjähriger Arbeit haben Bernd Scott und Peter Schima (Visus Film UG) eine filmische Lücke geschlossen und einen „Film, der nie gedreht wurde“ geschaffen.

 

 
Diesen Beitrag weiterlesen »

Harald Kimpel stellt UTOPIEdocumenta – unverwirklichte Projekte aus der Geschichte der documenta vor

Im Oktober 2015 stellt uns Harald Kimpel  - mit viel Bildmatereial und HIntergrundinformationen – sein Projekt UTOPIEdocumenta / unverwirklichte Projekte aus der Geschichte der documenta vor, welches zum 60. Geburtstag der documenta im Stadtmuseum gezeigt wird.

In der folgenden Pressemitteilung von Donnerstag, 29. Oktober 2015 documenta-Stadt Kassel wird die Idee vorgestellt. Die Abbildung links zeigt eine Zeichnung Arnold Bodes zum Oktogon-Projekt (Quelle PM der Stadt Kassel).

Erste Wechselausstellung im neuen Geschichtsturm des Stadtmuseums: „UTOPIEdocumenta – unverwirklichte Projekte aus der Geschichte der documenta“

Die 60-jährige Erfolgsgeschichte der documenta ist auch eine Geschichte von Projektideen, die exklusiv für die jeweilige Weltkunstausstellung entwickelt wurden. Manche konnten jedoch nie verwirklicht werden – sei es, dass sie letztlich nicht finanzierbar waren, sich konstruktiv nicht umsetzen ließen oder ihre Umsetzung aus rechtlichen oder anderen Gründen scheiterte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sepake Angiama und Clare Butcher zu Gast im documenta forum

Sepake Angiama (Head of Education documenta 14), Clare Butcher (Education Coordinator documenta 14) Gila Kolb (Vorstand documenta forum) Fotos: Gert Hausmann

Bei unserem Jour fixe am 09. Februar 2015 konnten wir Sepake Angiama (Head of Education documenta 14)  und Clare Butcher (Education Coordinator documenta 14) begrüßen! Es entwickelte sich ein anregendes Gespräch in deutscher und englischer Sprache. Die Moderation (und Übersetzung) übernahm Gila Kolb.