Jour fixe 12.01.2016 Bericht über das Treffen mit Frau Kulenkampff und Frau Rhiemeier

Wir tagen ab jetzt wieder im alten Rhythmus – am zweiten Dienstag eines Monats. Einzige Ausnahme ist der November-Termin (zu dem wir auch die jährliche Mitgliederversammlung einberufen).Unser Tagungsort ist seit November vorigen Jahres der Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, gegenüber der Stadthalle.

Am Freitag, 8. Januar, haben Frau Kulenkampff und Frau Rhiemeier den Vorstand darüber unterrichtet, wie die Arbeit und Organisation im documenta-Archiv weiter geht. Darüber werden wir bei unserem Jour fixe-Treffen am 12. 1. berichten und diskutieren. Zweiter Tagesordnungs-Punkt ist die Vorbereitung der Museumsnacht. Einzelne Vorschläge sind schon gemacht. Jetzt müssen wir die konkrete Planung vorbereiten.