Jour fixe am 18.04.2017 erste Eindrücke aus Athen

Am 18. April um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum West, Elfbuchenstraße 3 statt – diesmal im oberen Stockwerk in dem größeren Raum. Wir möchten uns über die Kunst, die Stadt, die Erlebnisse und Eindrücke während unserer Tage in Athen unterhalten. Und bereiten dazu eine Auswahl an Bildern vor. Jeder ist herzlich eingeladen, sich an den Erfahrungen zu beteiligen oder vor der geplanten Reise nach Athen zu informieren. Auch mit ganz praktischen Tipps können wir weiter helfen. Gäste sind willkommen.

Liebe Kunstfreundinnen und – freunde,

diesmal erfolgt die Einladung etwas später als üblich, die documenta 14 in Athen hat uns in Beschlag gehalten. Da von vornherein klar war, dass viele von uns sich zur Eröffnung der documenta 14 in Athen aufhalten, haben wir bewußt den Termin einen Dienstag später im Monat gelegt, damit möglichst viele an dem Jour fixe teilnehmen können.

Wir treffen uns am 18. April um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum West, Elfbuchenstraße 3. Diesmal im oberen Stockwerk in dem größeren Raum.

Wir möchten uns über die Kunst, die Stadt, die Erlebnisse und Eindrücke während unserer Tage in Athen unterhalten. Und bereiten dazu eine Auswahl an Bildern vor. Jeder ist herzlich eingeladen, sich an den Erfahrungen zu beteiligen oder vor der geplanten Reise nach Athen zu informieren. Auch mit ganz praktischen Tipps können wir weiter helfen. Gäste sind willkommen.

Jetzt wünsche ich allen noch schöne Ostertage. Lassen Sie sich/lasst euch durch das angekündigte, schlechte Wetter nicht die Laune verderben. Ein Grund mehr sich auf die Familie zu besinnen, etwas gemeinsam zu unternehmen … vielleicht auch mal wieder einen Besuch in unserer tollen Museumslandschaft einzuplanen.

Frohe Ostern und herzliche Grüße

im Namen des Vorstands Dirk Schwarze, Volker Schäfer, Horst Schween, Jörn Peter Budesheim, Lutz Freyer, Gila Kolb und Miki Lazar