Der Grafiker und Maler Karl Oskar Blase starb 91jährig

Miki Lazar und Karl Oskar Blase; Foto: Gert Hausmann

Miki Lazar und Karl Oskar Blase; Foto: Gert Hausmann

Seit längerer Zeit schon war Karl Oskar Blase an den Rollstuhl gefesselt. Doch, wo immer er es ermöglichen konnte, ließ er sich zu Ausstellungseröffnungen und Preisverleihungen fahren.

Und als er vor über einem Jahr anlässlich seines 90. Geburtstages selbst geehrt wurde und den Wappenring der Stadt Kassel sowie die Ehrenmitgliedschaft des documenta forums erhielt, da konnte er die Ehrungen noch vollen Herzens genießen … (Dirk Schwarze)

weiter lesen bei dirkschwarze.net