Jour fixe am 08.05.2018 zu Gast: Oberbürgermeister Christian Geselle und Kulturdezernentin Susanne Völker

OB Geselle, ©Stadt Kassel

OB Geselle, ©Stadt Kassel

Jour fixe 8. Mai 2018, 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum West in der Elfbuchenstr. 3. Oberbürgermeister Christian Geselle und Kulturdezernentin Susanne Völker, unser  Thema ist die Zukunft der documenta.

Liebe Mitglieder des documenta forums,

wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Jour fixe am

8. Mai 2018 um 19.30 Uhr

im Stadtteilzentrum West in der Elfbuchenbuchenstr. 3

Wir alle verfolgen wohl seit dem letzten Herbst die Schlagzeilen, die um die documenta entstanden sind. Fast wöchentlich werden wir mit Neuigkeiten überrascht. Gerade wurde ein neuer Interims-Geschäftsführer vorgestellt, da folgt die Nachricht der neuen Generaldirektorin Dr. Sabine Schormann, die ihre Stelle zum 1. November 2018 antreten wird. Jetzt gibt es neue Informationen, die Justizministerin Eva Kühne-Hörmann gibt ihren Sitz im Aufsichtsrat auf.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir zu unserem Jour fixe als Gast den Oberbürgermeister Herrn Geselle begrüßen dürfen. Eine wichtige Gelegenheit für uns Fragen zu stellen, Antworten zu bekommen, wie die Zukunft der documenta mit aller künstlerischen Freiheit gesichert werden soll. Und zu zeigen wie verankert die documenta in Kassel als wichtigste, weltweite Kunstausstellung ist, welchen Stellenwert sie für die Stadtgesellschaft hat.

Diese Veranstaltung findet aufgrund des zu erwartenden Interesses im großen Saal statt, wird allerdings nicht als öffentliche Einladung erfolgen. Das Gespräch mit Herrn Geselle findet mit den Mitgliedern statt, Gäste von Mitgliedern sind willkommen.

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Vorstands

Regina Oesterling