Nachruf Gert Hausmann (1941-2018)

Gert ist mit seiner Präsenz bei zahlreichen Kulturveranstaltungen und mit seinem Blick durch die Kamera ein wichtiger Chronist der Kunstszene in Kassel geworden. Für das documenta forum baute er die Facebook-Seite mit auf und betreute diese nicht nur redaktionell, sondern begleitete unsere Veranstaltungen auch immer mit der Kamera.

So unter anderem die documenta 14 in Athen und Kassel, so dass zu allen Informationen und Beiträgen immer umfangreiches Fotomaterial zur Verfügung stand. Als regelmäßiger Teilnehmer an den Jour fixe-Terminen brachte er sich immer, auch für Verpflichtungen, gerne ein. Vielen Mitgliedern war er durch seine offene, freundliche Empathie als Freund ans Herz gewachsen.

Dafür danken wir ihm und werden ihn in bleibender Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.