Informationsveranstaltung zum ‘Parthenon der Bücher’

Das documenta forum hatte für diese Veranstaltung den großen Saal des Stadtteilzentrums angemietet, das war auch gut so. Ca. 80 Personen interessierten sich für dieses Projekt der documenta 14 von der Künstlerin Marta Minujin. Es gab nicht nur umfangreiche Informationen, sondern auch eine neue Kiste Bücherspenden für das Projekt. Elena Parwan und Caroline Kim vom documenta 14 -Team nahmen diese gerne in Empfang.

Foto: Gert Hausmann