HÜBNER übergibt Stammwerk an KVG und documenta

Die HÜBNER-Gruppe nach fast 50 Jahren aus dem Kasseler Osten zurück. Das rund 20.000 Quadratmeter große Firmen­gelände,  ist jetzt an die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) verkauft worden. Zur zwischenzeitlichen Nutzung im Jahr 2022 wird mit rund 7.500 Quadrat­metern ein großer Teil der Produktionshallen und der zugehörigen Außenflächen für die documenta fifteen zur Verfügung gestellt.