Jour fixe 2019

Mitgliederversammlung am 09. Dezember 2019 mit anschließender Weihnachtsfeier

Liebe Mitglieder im documenta forum,

da unsere Mitgliederversammlung am 11.11. 2019 wegen einer nicht frist- und formgerechten Einladung nicht beschlussfähig war, laden wir erneut ein zu einer Mitgliederversammlung:

am 09. Dezember 2019 um 19.30 Uhr
im Stadtteilzentrum West in der Elfbuchenbuchenstr. 3

Anschließend findet die diesjährige Weihnachtsfeier statt, zur der jeder Teilnehmer gebeten ist, einen kleinen Beitrag für Essen und Trinken mitzubringen. Ebenso ein Trinkgefäß und einen Teller. Für Glühwein sorgt der Vorstand.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 15.07.2019 Gast: Angelika Doppelbauer, Kulturvermittlerin

Angelika Doppelbauer stellt ihr Buch "Museum der Vermittlung" vor

Angelika Doppelbauer stellt ihr Buch “Museum der Vermittlung” vor

Liebe Mitglieder,
schneller als wir uns umsehen konnten, haben wir schon wieder den längsten Tag des Jahres hinter uns, stehen in der zweiten Jahreshälfte, kurz vor der Sommerpause. Davor wollen wir uns aber einmal damit beschäftigen was eigentlich eine Kunstvermittlerin ist. Woher kommt der Beruf und die Berufsbezeichnung – und seit wann wird das gemacht? Warum gibt es Führungen und seit wann Workshops? Wer hat wann und warum vermittelt?

Zu diesem Thema werden wir Angelika Doppelbauer kennen lernen. Sie leitet »kulturbegeistert«, eine Agentur für Ausstellungen, Vermittlung und Veranstaltungen (kulturbegeistert.at), ist Kulturvermittlerin am Oberösterreichischen Landesmuseum und Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich.

Darum freuen wir uns mit ihr auf zahlreiche Teilnehmer des Jour fixe und laden ein

am 15. Juli 2019 um 19.30 Uhr 

im Stadtteilzentrum West in der Elfbuchenbuchenstr. 3

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 17.06.2019 Gast: Dr. Dirk Pörschmann, Direktor Sepulkralmuseum

links: Dr. Dirk Pörschmann, Direktor Sepulkralmuseum (Daneben: Jörg Sperling, Lutz Freyer)

links: Dr. Dirk Pörschmann, Direktor Sepulkralmuseum (Daneben: Jörg Sperling, Lutz Freyer)

Liebe Kulturfreundinnen und -freunde,

im Mai und Juni haben wir ja immer viele Gelegenheiten uns zu sehen, eine Fülle an Terminen liegt schon wieder hinter uns. Da ist es gar nicht schlimm, dass unser Jour fixe durch den Pfingstmontag mal eine Woche später stattfindet.

Schon seit Januar 2018 hat das Sepulkralmuseum eine neue Leitung, Dr. Dirk Pörschmann hat die Stelle des Direktors übernommen. Nicht nur, dass er bereits in Kassel wohnte und auch schon gearbeitet hatte, er also sein Lebensumfeld „abrunden“ konnte. Nein, man kann mittlerweile auch sagen, dass sich da was gefunden hat. Dr. Pörschmann ist angekommen, im Museum, im Team, im Thema.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 13.5.2019 in der Ausstellung “freie Zimmer” im Hugenottenhaus

Liebe Mitglieder, diesmal haben wir etwas Besonderes vor, wir möchten gerne zu einem aktiven Jour fixe einladen, exklusiv für unsere Mitglieder. Wir treffen uns am Montag, 13. Mai 2019 um 18.30 Uhr am Hugenottenhaus in der Friedrichsstr. 25!

Wie sicherlich alle in der Presse mitbekommen haben wurde letztes Wochenende, am Freitag, dem 3. Mai 2019 im ehemaligen documenta 13-Standort Hugenottenhaus die Ausstellung „freie Zimmer“ eröffnet. Die Ausstellung wurde von dem Künstlerpaar Silvia und Lutz Freyer initiiert, organisiert und kuratiert und ist eine Weiterentwicklung der Ausstellungen „neue enden“ im Kasseler Kunstverein in 2015 und „neue enden II“ im Gerson Höger Kunstraum in Hamburg in 2016. Lutz Freyer ist außerdem Mitglied unseres Vorstands, die Ausstellung wird durch das documenta forum unterstützt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 08.4.2019 offener Austausch zum Thema “documenta Institut”

Liebe Freundinnen und Freunde der documenta, unseren Mitgliedern und dem Vorstand ist es immer wichtig gewesen das documenta archiv zu fördern und in seinen Aufgaben zu unterstützen. Umso genauer interessieren wir uns natürlich für den Werdegang des geplanten documenta Instituts, dessen Herz dieses Archiv ist. Dazu hatte der Vorstand schon verschiedene Gespräche mit den Beteiligten.

Aufgaben, Struktur und Standort des Instituts sollen in einem offenen Austausch unter den Mitgliedern diskutiert werden. Darum freuen wir uns sehr den nächsten Jour fixe diesem Thema zu widmen und laden ein unser Wissen und unsere Ideen am 8. April 2019 um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum West in der Elfbuchenbuchenstr. 3 zum Thema einzubringen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 11.03.2019 Gast: Frau Dr. Schormann, Generaldirektorin der documenta gGmbH

2. v.l.: Frau Dr. Schormann (Lutz Freyer, Jörg Sperling, Horst Schween)

Wir laden ein, am 11. März 2019 um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum West, Elfbuchenbuchenstr. 3, und freuen uns sehr auf unseren Gast, Frau Dr. Schormann, die Generaldirektorin der documenta gGmbH. Offiziell hat sie zum 1. November 2018 ihre Stelle angetreten. Aber schon über den ganzen letzten Sommer, in Zusammenarbeit mit dem kommissarischen Geschäftsführer Wolfgang Orthmayr, umfangreich an Vorträgen, Diskussionen, Neustrukturierungen in der gGmbH und Vorbereitungen zur d15 teilgenommen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 11.02.2019 Gäste: Tamara Bodden und Paul Reszke

Paul Reszke und Tamara Bodden

Paul Reszke und Tamara Bodden

Liebe Mitglieder des documenta forums, endlich wird es langsam wieder heller, abends ist es schon deutlich zu merken, dass wir auf das Frühjahr zugehen. Und auch der Termin der Mitteilung, wer die documenta 15 leiten wird, rückt näher, die Spannung steigt. Überbrücken können wir die Wartezeit mit unserem nächsten Jour fixe, zu dem wir ganz herzlich einladen am 11. Februar 2019 um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum West in der Elfbuchenbuchenstr. 3. Diesen Beitrag weiterlesen »

Jour fixe am 14.01.2019 Gast: Moritz Wesseler, Direktor Fridericianums Kassel

Diesen Beitrag weiterlesen »